Bernerstars´ Beautiful Summer

SSV-BS 57725

geb. 25.11.2013

HD-A1, ED-normal

 

 


Über Summer

Summer schlich sich ganz heimlich in unsere Herzen! Als der Tierarzt uns mitteilte, das Jeanie wieder trächtig sei, gab es bei uns Zuhause kein anderes Thema mehr als die Geburt unseres B-Wurfes. Am 25. November 2013 war es endlich so weit: Jeanie erfreute uns mit 4 prächtigen Rüden und 3 wunderhübschen Hündinnen.

Natürlich waren wir uns vorher zu hundert Prozent einig, dieses Mal wirklich keinen Hund aus Jeanie´s Wurf zu behalten. Drei Hündinnen reichen, stellten wir einstimmig fest, kurz nachdem wir von Jeanie´s Trächtigkeit erfuhren. Oh..., wie man sich da doch irren kann :-)

Kurz nach der Geburt des letzten Welpen fragte ich scherzhaft in die Runde: "Und welchen Hund behalten wir?" Ich sah auf die Welpen und war überzeugt, dass es einer der Welpen schaffen würde, uns so zu bezirzen, dass wir es nicht übers Herz brächten ihn wegzugeben. Nichts da!, waren die Kinder und mein Mann sich einig. Schließlich galt es den Vorsatz zu verteidigen, wirklich keinen Hund aus dem B-Wurf zu behalten.

Die Welpen wurden von Woche zu Woche munterer, tobten durchs Haus und ärgerten auch gerne einmal ihre ältere Schwester Anni oder Tante Mandy, indem sie auf ihnen herumturnten oder sie anderweitig neckten. Irgendwann fiel meinem Mann auf, das eines der Mädels sich immer in meiner Nähe aufhielt; jene Hündin, die eine ausgeprägte Liebe zu unseren Schuhen zu entwickeln schien.

Öffnete sich die Tür zum Flur stürmte mein Schatten sofort hinaus zu unseren Schuhen und legte sich auf sie drauf. Eines Morgens, als ich von dem Schlafbereich im ersten Stock hinunter in den Wohnbereich ging, wunderte ich mich, das auf dem Flur keine Schuhe standen. Mein erster Gedanke war, das eines der Kinder Ordnung gemacht hat und so vermutete ich die Schuhe im Schuhschrank. Auf der Schwelle zum Wohnzimmer wurde ich jedoch eines Besseren belehrt und wäre fast über einen Schuh gestolpert. Nicht die Kinder hatten Ordnung gemacht, sondern mein Schatten. Ein Schuh lag auf dem Sofa, einer auf dem Couchtisch und der Rest verteilte sich auf dem Boden bis in den Küchenbereich.

Durch diese Aktion gab uns die Hündin zu verstehen, das sie wunderbar zu uns passt, denn auch unsere anderen Berner haben stets viel Schabernack im Sinn. Wir gaben ihr den Namen Summer. Aber das keine Missverständnisse aufkommen: die Hündin hat sich uns ausgesucht, nicht wir sie. WIR wollten ja keinen Hund behalten laughing

Summer erfreut uns durch ihre Schuhliebe mehr als uns lieb ist. Im Laufe der Zeit gewöhnten wir uns daran, das ein oder andere Mal unsere Schuhe suchen zu müssen. Aber dieses im Garten zu tun, bei strömenden Regen, das verlangte uns schon einiges an Toleranz ab. Es war an einem warmen Frühlingstag, die Terrassentür stand offen, um den Hunden die Möglichkeit zu geben, nach draußen zu gehen. Auch Summer ging nach draußen, jedoch nicht allein, sondern in Begleitung ihrer Lieblingsobjekte, unseren Schuhen. Es muss ihr Riesenspaß gemacht haben, die Schuhe vom Flur in den Garten zu tragen und diese dann auch noch an verschiedenen Orten zu verstecken. Als es zu regnen begann, rief ich Summer, Anni, Jeanie und Mandy ins Haus. Bis auf Summer folgten unsere Damen meinem Aufruf. Also ging ich nachschauen wo Summer sich aufhielt. Sie lag unter einem Busch mit einem Schuh im Maul. Ich schaute mich um und dachte mich tritt ein Pferd. Unter den Rosen lagen die Schuhe unseres ältesten Sohnes. Die inzwischen durchnässten Schuhe meines Mannes fand ich im Gemüsebeet. Nach meinen Schuhen suchte ich erst gar nicht, die sind bei dem Regen eh hin, fuhr es mir durch den Sinn.

Summer´s Schuhtick hat bis heute nicht nachgelassen, sie ist halt ein typisches "Mädel". Wir wissen nicht wie sie es anstellt, aber ihre Leidenschaft zu unseren Schuhen ist so groß und zärtlich, dass sie noch nie einen Schuh kaputt gemacht hat wink

Summer hat durch ihre aufgeweckte und lebhafte Art tatsächlich unsere Herzen erobert und wir sind sehr glücklich eine weitere wunderbare Hündin um uns herum zu haben.

 

 


Hier sind noch 2 kurze Videos von schönen und lustigen Momenten mit Summer aus ihrem ersten Lebensjahr.


Ahnentafel

-bitte anklicken für größere Ansicht-